Schauspiel-Workshop

MONTAG, 03. Juni 2019

Weitere Termine:  

17. Juni

von 18:30 bis 21Uhr


‼️ACHTUNG! Ab 20 Uhr:‼️
Am Montag, dem 03.Juni 2019 findet um 20 Uhr eine öffentliche Probe statt!!! 
Wir haben uns in den letzten Wochen mit Hierarchien und Wut auseinandergesetzt. Im Rahmen einer öffentlichen Probe zeigen wir Arbeitsstände von Szenenarbeiten und Improvisationen. 
Für Interessierte eine gute Möglichkeit einen Eindruck zu bekommen...

-siehe Anzeige unten!!!



in der Somatischen Akademie, Paul-Lincke-Ufer 30, 10999 Berlin 

Für alle, die Lust haben sich in einer Gruppe auf der Bühne auszuprobieren. Wir improvisieren und sprengen Blockaden: Laut und leise, lustig und traurig, äußerlich und innerlich. - Mit Mut und Spaß gibt es immer noch eine Möglichkeit mehr....
Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Jeder der Lust hat sich in einer Gruppe und auf der Bühne auszuprobieren, um "Spielräume" zu entdecken und zu erweitern und die Selbstsicherheit zu vergrößern, ist herzlich willkommen!!! Wir beschäftigen uns derzeit mit Glaubwürdigkeit und emotionaler Manipulation...

2stündiger Workshop: 20,-Euro

(Der Workshop findet regelmässig statt, mit dem Ziel sich daraus -auf lange Sicht- zu einer Theatergruppe zu entwickeln. Die Teilnahme an Einzelterminen ist aber genauso möglich.)

https://www.somatische-akademie.de/deutsch/kalender-2/uebersicht-Kurse-2017/In-Erscheinung-treten.html

Der Workshop dauert 2 Stunden 
und kostet 20,- Euro pro Termin.
Er findet regelmäßig statt.

Die Teilnahme an Einzelterminen ist möglich. 

Ziel ist -auf lange Sicht- eine Theatergruppe zu gründen.







Intensiv-Wochenende "Persönlicher Ausdruck"

INTENSIVWOCHENENDE
im Juli (19.7-21.7. 2019)
(3Tage - 10 bis 18 Uhr incl. Mittagspause)
in der somatischen Akademie Berlin

zum Thema:
PERSÖNLICHER AUSDRUCK

"Handlung wird allgemein besser verstanden als Worte. Das Zucken einer Augenbraue, und sei es noch so unscheinbar,  kann mehr ausdrücken als hundert Worte."
Charlie Chaplin

Was kann ich am Intensivwochenende lernen?

Angstfrei auftreten.
Verstanden werden.
Glaubwürdig sein.
Authentisch sein.
Einen guten Eindruck hinterlassen.
Selbstpräsentation.
Sich über sich selbst bewusst sein.
Nonverbale Kommunikation.
Eine Haltung haben.
Die eigene Position wahren.
Redeziele erreichen.
Meinen persönlichen Ausdruck finden.

An diesem Wochenende erarbeiten wir deinen individuellen Ausdruck anhand von Schauspielübungen zu Körper, Sprache und Emotion.
Mit selbstgewählten Texten trainieren wir den Vortrag auf der Bühne und vergrößern deine Wohlfühlzone und Sicherheit durch emotionales Entschlüsseln.
Dieser Workshop richtet sich an alle, die Lust haben sich in einer Gruppe auf der Bühne auszuprobieren.
Wir improvisieren und sprengen Blockaden: Laut und leise, lustig und traurig, äußerlich und innerlich. - Mit Mut und Spaß gibt es immer noch eine Möglichkeit mehr...

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Jeder der Lust hat sich in einer Gruppe und auf der Bühne auszuprobieren, um "Spielräume" zu entdecken und zu erweitern,ist herzlich willkommen!!!

Kursleitung :

Jan Becker

, geboren am 29.06.1973,  Dipl. Schauspieler, arbeitet seit über 20 Jahren freiberuflich in Deutschland. Seine Ausbildung hat er 1999 an der Otto Falckenberg Schule in München erfolgreich abgeschlossen.

Danach spielte er an vielen Theatern (Mainz, Frankfurt, Hamburg, Lübeck, Berlin,...) und hat auch Synchron- (Studio Hamburg), Fernseh- (Tatort, Bella Block, Rettungsflieger, Dieter Wedels "König von St. Pauli") und Filmerfahrungen gesammelt. (An der Seite von Robin Williams und Armin Müller Stahl in "Jakob der Lügner").

Für mehr Informationen:
https://www.jan-becker-coaching.de/ueber-mich/
 Oder folge
 "Jan Becker Coaching“ auf Facebook:
https://m.facebook.com/janbeckerchoaching/

Kosten (für 3 Tage): 240,-Euro 

(Frühbucher: 190,-Euro)

Anmeldung: 

becker-jan@t-online.de
oder hier: